Dr. Fabian Mehring
Gerald Pittner
Pressemitteilungen

28.10.2020
Dringlichkeitsantrag: FREIE WÄHLER Landtagsfraktion für Verstärkung der Contact-Tracing-Teams durch Beamtenanwärter

Pittner: Wegen Einsatzes während der Corona-Pandemie dürfen ihnen keine Nachteile entstehen

Gerald Pittner, Sprecher für Fragen des öffentlichen Dienstes der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, und  Dr. Fabian Mehring, Parlamentarischer Fraktionsgeschäftsführer, zum Dinglichkeitsantrag 1 der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion „Keine Nachteile für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter durch ihren vorbildlichen Einsatz zur Bewältigung der Corona-Pandemieim heutigen Plenum des Bayerischen Landtags:
 
Pittner:
„Die Bewältigung der Corona-Pandemie stellt die größte globale Herausforderung der Nachkriegszeit dar. Um das Virus unter Kontrolle zu halten, bedarf es einer gewaltigen Kraftanstrengung von Staat und Gesellschaft. Durch ihre vorbildliche Mitwirkung an der Eindämmung von Covid-19 leisten Bayerns Beamtenanwärter hierzu einen wertvollen Beitrag. Während der aktuellen Ausnahmesituation übernehmen sie damit bereits zu Beginn ihres Dienstverhältnisses eine besondere Verantwortung für die Menschen in Bayern.“
 
Mehring:
„Die Beamtenanwärter von heute sind das Herz der Verwaltung von morgen. Aus ihrem großartigen Zusatzengagement während der Pandemie darf ihnen kein Nachteil für ihre weitere Berufslaufbahn erwachsen. Stattdessen müssen wir sicherstellen, dass die praktische und fachtheoretische Ausbildung, Abschlussnoten und erste Beurteilungen nicht unter Corona leiden. Insbesondere dürfen keine einzelnen Beamtenanwärter aus laufenden fachtheoretischen Ausbildungssequenzen zugunsten der Krisenbewältigung abgeordnet werden, um auch unter Pandemiebedingungen jederzeit Chancengleichheit und die hohe Qualität der bayerischen Verwaltungsausbildung gewährleisten zu können.“ 
 
Hinweis: Den erwähnten Dringlichkeitsantrag finden Sie HIER.
 

Pressemitteilungen